Sommerschule

Feldberger Sommerworkshop zur Umweltanalytik und Umweltchemie am Krüselinsee
und
Schülersommerkurs „Umweltanalytik und Umweltchemie“


Die Sommerkurse am Krüselinsee sind Gemeinschaftsveranstaltungen der TU Berlin, der Institut für angewandte Gewässerökologie GmbH und der Arbeitsgemeinschaft BONITO e.V. unter Federführung der HU Berlin (Institut für Chemie / Analytik und Umweltchemie).

Anmeldung für die Sommerschule 2011
für Studenten
für Schüler

BONITO-Berichte zu einzelnen Sommerschulen der vergangenen Jahre
2005: 10 Jahre biologisch-ökologischen Gewässeruntersuchungen als "Langzeitmonitoring" der Sommer-Workshops zur Umweltanalytik und Umweltchemie in der Krüseliner Mühle (Mecklenburg-Vorpommern) von 1996 bis 2005
2005: 10. Sommerworkshop in der Feldberger Seenlandschaft
2002: Sommerworkshop "Umweltanalytik und Umweltchemie" 2002 am Krüselinsee (Mecklenburg-Vorpommern)
2002: Zu den Planktonarbeiten in der Feldberger Seenlandschaft während des 7. Sommerworkshops 2002.
1998: 4. Sommerworkshop zur Umweltanalytik und Umweltchemie der Feldberger Seenlandschaft für junge und ältere Leute in 1998
1997: "3. Feldberger Sommerschule" und "2. Sommerkurs für Schüler" 1997
1996: Beitrag der BONITO zur Sommerschule

Ergebnis-Berichte zu den Sommerschulen des Institutes für Chemie der Humboldt-Universität zu Berlin seit 1995

Zuletzt geändert: 2010/09/22 06:43
   
 
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported